Der Trocknungsprozess

Getrocknete Blumen sind 100% natürliche, getrocknete und verarbeitete Produkte von lokalen niederländischen Böden. Dutch Dried Flowers werden im Frühjahr ausgesät und nach der Wachstumsperiode im Sommer geerntet. Die Blume wird geerntet, wenn die natürliche Blüte prachtvoll ist. Die Ernte von getrockneten Blumen erfordert viel Handarbeit. Einige Blumenprodukte wie Helicrysum und Delphinium werden noch Stück für Stück und von Hand mit Messern vom Feld geschnitten. Andere wie Acroclinium und Lavendel werden mit einer Sichel geerntet. Dies unterstreicht noch einmal den natürlichen; handwerklich-rustikalen Charakter unserer Produkte.

Nach der Ernte werden die Blumen in unseren Trocknungsräumen getrocknet. Im Jahr 2018 begann Love Trockenblumen mit der Produktion von Trockenblumen. Im Laufe der Zeit haben wir einen einzigartigen Trocknungsprozess entwickelt. Dieses Verfahren garantiert uns auch heute noch die beste Farbgebung und Qualitätserhaltung.

Geeignete Trockenblumen

Nicht alle Blumen sind zum Trocknen geeignet, etwa 35 Blumen können zum Trocknen verwendet werden. Die Blumensträuße werden dann kopfüber auf Gestelle gehängt, um in unserem Trockenraum bereit zu sein. Blumen bestehen hauptsächlich aus Wasser. In den Trockenräumen verdampft die Feuchtigkeit, die Schönheit wird eingefangen und danach ist die getrocknete Blume bereit zum Verpacken.

Trockenblumen sind eine tolle Dekoration für Ihr Zuhause. Sie sehen nicht nur gut aus, sondern können auch die Luft reinigen. Trockenblumen sind eine großartige Wahl für Menschen mit Allergien oder Asthma, da sie keine Pollen oder Staub verbreiten. Es gibt viele verschiedene Arten von Trockenblumen, aber nicht alle eignen sich für die Reinigung der Luft. Hier sind einige der besten Arten von Trockenblumen für die Luftreinigung:

1. Chrysanthemen: Chrysanthemen sind eine der beliebtesten Arten von Trockenblumen. Sie sehen schön aus und können die Luft effektiv reinigen. Chrysanthemen entfernen giftige Gase wie Benzol, Formaldehyd und Xylol aus der Luft.

2. Gerbera-Daisy: Gerbera-Daisy ist eine weitere beliebte Art von Trockenblume. Gerbera-Daisy entfernt giftige Gase wie Benzol, Formaldehyd und Xylol aus der Luft.

3. Lavendel: Lavendel ist ein wunderbares Kraut, das nicht nur gut riecht, sondern auch die Luft reinigt. Lavendel entfernt giftige Gase wie Benzol, Formaldehyd und Xylol aus der Luft.

4. Margeriten: Margeriten sind eine weitere beliebte Art von Trockenblume. Margeriten entfernen giftige Gase wie Benzol, Formaldehyd und Xylol aus der Luft. 5. Rosemary: Rosemary ist ein weiteres tolles Kraut, das nicht nur gut riecht, sondern auch die Luft reinigt. Rosemary entfernt giftige Gase wie Benzol, Formaldehyd und Xylol aus der Luft.

Ein 100% natürliches Produkt

Das wachsende Interesse der Menschen an natürlichen, rustikalen und handgefertigten Produkten trägt zu einer hohen Nachfrage nach getrockneten Blumen bei. Getrocknete Blumen verdanken ihren Ruf ihrer Langlebigkeit und können Monate oder sogar Jahre halten, so dass es ein sehr vielseitiges Produkt ist. Mit einem 100% natürlichen Produkt ist dies ein einzigartiges Angebot.

Auch aus ökologischer / nachhaltiger Sicht sind getrocknete Blumen effizienter als frische Schnittblumen, da sie lange haltbar sind und wenig Energie für Transport und Lagerung benötigen. Das Ergebnis ist, dass getrocknete Blumen einen deutlich geringeren Kohlenstoff-Fußabdruck haben als frische Schnitt- und Kunstblumen.

Farbige Trockenblumen

Es ist auch möglich, bestimmte Trockenblumen mittels spezieller Farben mit einer Farbe zu versehen, wodurch sich die Lebensdauer des Produkts deutlich verlängert. Das Färben ermöglicht es uns, Sie kontinuierlich mit trendigen und saisonalen Farben zu versorgen. Zum Beispiel Triticum mit Farben für den Frühling, oder Farben und Glitzer für Weihnachten. Alle verwendeten Materialien (Farbstoffe) sind zertifiziert und unsere Abwässer werden durch unsere eigene Wasseraufbereitungsanlage gereinigt. Der Umwelt zuliebe arbeiten wir auch an der Entwicklung von biologisch abbaubaren Glitzern.